Unlogische Gewichtskurve


#1

Bei meinen drei Waagvöklern verliefen die Gewichtskurven bis zum 11. Februar normal.

Ab dem 11. Februar benimmt sich das schwarze Volk völlig antizyklisch zu den anderen 2 Völkern. Am Morgen um ca. 07:30 Uhr nimmt das Gewicht des schwarzen Volkes zu, während das Gewicht der beiden anderen abnimmt (was ja eigentlich normal ist). Zuerst dachte ich an Kondenswasser, doch das wären dann ca. 2 dl. Weiss jemand, was das zu bedeuten hat?

Freundliche Grüsse
Rolf Loosli


#2

Solches Verhalten habe ich andernorts auch schon beobachtet. Ich glaube es hat mit den momentan sehr grossen Temperaturschwankungen zu tun, besonders wenn wir den Übergang von negativen zu positiven Temperaturen und umgekehrt haben.

Ein Teil wird sicherlich durch den Temperaturdrift der Wägezelle zu erklären sein, allerdings ist es gut möglich, das sonst noch ein Effekt dazukommt, den wir im Moment nicht auf der Rechnung haben. Eigentlch sollte man genau jetzt zwei Waagen tauschen um zu sehen, ob es die Wägezelle ist oder nicht.