Wetterschutzbox für die Funkstation

Besonders Wanderimker fragen oft nach einer einfachen Möglichkeit die Funkstation wettergeschützt zu installieren.

Die folgende Wetterschutzbox können wir empfehlen, bestellbar in der Schweiz bei Galaxus und in Deutschland bei Obi.


Kommentar von Ralf / Imkerei Standtrandhonig:

Ein Glücksgriff war der Schutz für die Sendestation: Bei einem Baumarkt gibt es eine kleine Box für den Gartenbereich, welche eigentlich eine Steckdose und eine Zeitschaltuhr beherbregen soll, zum Nachrüsten.
Da werden Klettstreifen mitgeliefert. Also habe ich alles rausgenommen (Steckdosenleiste etc.) und habe eine Seite des Klettverschlusses auf die Wand geklebt und das Gegenstück auf die Funkstation.
Jetzt kann ich die Station in den Kasten „kletten“ und bei Bedarf leicht entnehmen, um mehr Waagen zu stecken. Die Kabel werden durch eine Wassergeschütze Öffnung nach außen geführt.

1 Like

Vielen Dank für den Hinweis.
Ein weiteres Problem besteht darin, die Verbindung zwischen Verlängerungskabel und Waagekabel-Stecker vor Nässe zu schützen. Eine öfters auftretende Schwierigkeit. Wer hat eine gute Lösung dazu gefunden?
Mein Versuch mit einem Stück Fahrradschlauch und gutem Klebband hat nicht genügend gut funktioniert. Auch ist das Wiederablösen sehr mühsam!
Viktor Krummenacher

Hallo Viktor
Ich würde einen Schrumpfschlauch nehmen. Wenn du wieder trennen musst, einfach vorsichtig aufschneiden ohne das Kabel zu beschädigen.
Gruss Christian